Thoraxchirurgie

Die Thoraxchirurgie befasst sich mit der Abklärung und operativen Behandlung von gut und bösartigen Erkrankungen der Lunge, der Bronchien, des Brustfells (Pleura), des Mittelfells (Mediastinum) und der Brustwand.

Kontakt

Asylstrasse 10, 8708 Männedorf

Tel.
044 922 25 01
Fax
044 922 25 05

Chefarzt Viszeralchirurgie

Prof. Dr. med. Rolf Schlumpf

Asylstrasse 10, 8708 Männedorf
Tel.
044 922 25 01

In Zusammenarbeit mit unserem Pneumologen bieten wir das gesamte diagnostische Spektrum der Thoraxchirurgie an. Die operative Behandlung führen wir mit unseren Partnern des Chirurgischen Zentrums an der Klinik Hirslanden durch. So sind wir in der Lage auch das Behandlungsspektrum komplett abzudecken.

Schlüsselloch-Chirurgie

Viele Eingriffe aus diesem Fachbereich können heute mit der sogenannten minimal invasiven «Schlüssellochtechnik» (laparoskopisch bzw. endoskopisch, d.h. unter zu Hilfenahme einer Video-Kamera) mit kleinsten Schnitten durchgeführt werden.

Unser Leistungsspektrum

Am Spital Männedorf behandeln wir folgende Erkrankungen des Brustraums:

  • Lungentumore
  • Lungenmetastasen
  • Brustfellvereiterung (Pleuraempyem)
  • Pleuraergusses
  • Pneumothorax
  • Thoraxverletzungen

Unser Team

Wir arbeiten eng mit den Kollegen der Pneumologie, der Radiologie, der Onkologie (Chemotherapie) und der Radio-Onkologie (Bestrahlung) zusammen. Im Rahmen von interdisziplinären Tumorfallbesprechungen wird für den jeweiligen Patienten ein individuelles Behandlungskonzept festgelegt.

Weitere Fachpersonen in diesem Bereich