Start in die «Babyflitterwochen»

Unmittelbar nach der Geburt wird Ihnen die Hebamme Ihr Kind für einen ersten Kontakt auf den Bauch legen – auch bei Kaiserschnitt. Wir legen grossen Wert auf eine rasche Bindung zwischen Eltern und Kind. Erst danach wird Ihr Baby gewogen, gemessen und untersucht.

Es ist uns ein Anliegen, dass Sie nach der Geburt genügend Zeit haben, um gemeinsam mit Ihrem Partner die ersten Augenblicke im Leben Ihres Kindes zu geniessen – in Ruhe und ohne Störung durch Dritte. Bereits in der ersten Stunde können Sie, unterstützt von der Hebamme, Ihr Baby stillen. Nach zwei bis vier Stunden werden Sie zusammen mit Ihrem Baby in Ihr Zimmer auf die Geburtsabteilung begleitet.

Erstkontakt Erstkontakt
Erstkontakt

Wir legen grossen Wert auf eine rasche Bindung zwischen Mutter und Kind.

Kennenlernen Kennenlernen
Kennenlernen

Geniessen Sie die ersten Augenblicke im Leben Ihres Kindes.

In guten Händen In guten Händen
In guten Händen

Bereits in der ersten Stunde können Sie, unterstützt von der Hebamme, Ihr Baby stillen.

Rooming-In

Wir betrachten Sie und Ihr neugeborenes Kind als eine Einheit und Ihr gemeinsames Wohlergehen liegt uns am Herzen. Sie können Ihr Baby, wann immer Sie mögen, bei sich im Zimmer haben. Unsere Zimmer sind mit Babybettchen ausgestattet, die an der Seite des Bettes der Mutter befestigt sind und so jederzeit Berührungen ermöglichen. Sie erleichtern auch die Pflege und das Stillen.

Auch die Väter sind jederzeit herzlich willkommen. Auf Wunsch erhalten Sie Anleitung im Wickeln und Pflegen und können sich im Zimmer darin üben. Auch zum gemeinsamen Essen in Ihrem Zimmer oder zum Familienfrühstück in unserem schönen Wintergarten ist Ihr Partner willkommen.

Rückbildungsgymnastik

Sechs bis acht Wochen nach der Geburt empfiehlt sich ein Kurs für Rückbildungsgymnastik zur Kräftigung des Beckenbodens und der Bauch- und Rückenmuskulatur.

Info & Anmeldung
Daten

jeweils mittwochs, 19.45-20.45 Uhr

Ort

Gymnastikraum der Physiotherapie im Spital Männedorf
Asylstr. 10, 8708 Männedorf

Kosten

8 Lektionen CHF 200.-

Anmeldung

telefonisch unter 044 926 79 63 oder 044 920 62 39
per E-Mail unter bea.eisele@gmx.ch oder franca.rueegger@gmx.ch

 

Muss der Beckenboden speziell gestärkt werden, empfehlen wir Ihnen ein instruiertes Beckenbodentraining, zum Beispiel bei unseren spezialisierten Physiotherapeutinnen. Bei Inkontinenz oder Schmerzen im Beckenbodenbereich beraten wir Sie gerne in unserer Spezialsprechstunde.

Tragetuchinstruktion während dem Wochenbett

Der Mensch ist ein "Tragling". Körperkontakt und Bewegung geben einem Baby Sicherheit und Geborgenheit. In den ersten Lebensmonaten sind diesen beiden Bedürfnissen besonders ausgeprägt.

Während dem Wochenbett-Aufenthalt wird Ihnen durch geschultes Personal das korrekte Binden des Tragetuchs gezeigt. Falls Sie bereits ein Tuch haben, bringen Sie dieses am besten mit. Dieser Service des Spitals Männedorf ist kostenlos.

Säuglingspflegekurs

Hier vermitteln wir Ihnen die Grundlagen der Säuglingspflege. Dazu gehören die Grundbedürfnisse der Säuglinge ebenso, wie die erste Ausstattung, die motorische Entwicklung und die Hausapotheke für Säuglinge. Zudem geben wir Ihnen allgemein hilfreiche Tipps mit auf den Weg. Geeignet ist der Kurs vor allem für Paare, die ihr erstes Kind erwarten, aber auch für Grosseltern und alle anderen Interessierten.

 

Zu unserem Kursangebot

 

Nepalesische Babymassage

Die Massagetechnik unterstützt die Beziehung zwischen Mutter, Vater und Kind und fördert die gesunde Entwicklung aller wichtigen Körperfunktionen Ihres Babys. So begünstigt die Massage einen gesunden Schlafrhythmus, wirkt beruhigend auf den Magen-Darm Trakt und regt das körpereigene Immunssystem des Neugeborenen an.

Der Kurs wird von einer erfahrenen diplomierten Pflegefachfrau geleitet, welche selbst Mutter von drei Kindern ist. Sie ist ausgebildet in der Newar-Babymassage.

Kosten & Anmeldung

Die Massage kann während des Wochenbettaufenthaltes im Spital Männedorf erlernt werden. Die Kosten für zwei Durchführungen betragen während des Spitalaufenthalts CHF 180.-. Die Anmeldung erfolgt während des Spitalaufenthalts über ihre Bezugspflegende.

Mehr Infos unter www.baby-massage.ch