Öffentliche Kinderführung: Was man kennt, macht weniger Angst

Alle interessierten Kinder aus der Region sind herzlich eingeladen, an den öffentlichen Kinderführungen im September teilzunehmen – ob in Begleitung ihrer Eltern, Grosseltern oder Bekannten.

Die Kinderführungen sollen helfen, Ängste abzubauen – sei dies im Hinblick auf einen Spitalaufenthalt oder eine notfallmässige Behandlung. Die Kinder dürfen den Fachleuten persönlich ihre Fragen rund um den Spitalalltag stellen.

Mit diesen Führungen helfen engagierte Pflegefachfrauen den Kindern, das Spital spielerisch kennenzulernen und so Ängsten vorzubeugen. Auch für die Erwachsenen ist ein Besuch wertvoll. Sie haben die Gelegenheit, einem Anästhesiearzt Fragen rund um das Thema Narkose und Operation zu stellen. Sie erhalten auch spezielle Informationen und Tipps zu Büchern, Broschüren und weiteren Informationsquellen.

Wir freuen uns auf zahlreiche neugierige Besucherinnen und Besucher!


Datum: Mittwoch, 20. und 27. September 2017

Zeit: 14.00 bis 16.30 Uhr

Ort: Spital Männedorf, Treffpunkt vor dem Haupteingang beim Brunnen

Verpflegung:  während der Führung gibt es für alle einen kleinen Zvieri

Die öffentliche Führung ist kostenlos.

Teilnahme für Kinder zwischen Kindergarten und 10 Jahren.

Anmeldung bitte – mit Namen und Alter der Kinder – bis am 11. September per E-Mail an: kinderfuehrung@spitalmaennedorf.ch