Top Bewertungen von Unicef und Patientinnen

Die Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe des Spitals Männedorf hat zwei Meilensteine erreicht: Einerseits schnitt das Spital bei der Unicef-Zertifizierung «Baby-Freundliches-Spital» mit einem Spitzenresultat ab und andererseits hat die Klinik bei der ANQ-Patientenumfrage ein beachtliches Resultat erzielt.

Team Gynäkologie und Geburtshilfe Team Gynäkologie und Geburtshilfe

Der Babyboom hat auch das Spital Männedorf erreicht. 2014 erblickten 522 Säuglinge in Männedorf das Licht der Welt. Damit sie gemeinsam mit ihren Eltern einen guten und gesunden Start ins Leben haben, strebt Männedorf eine hohe Qualität der medizinischen und betreuerischen Leistungen an. Um diese belegen zu können, hat sich die Klinik für Geburtshilfe und Gynäkologie einer Überprüfung durch die Unicef gestellt. Diese hat dem Spital ein ausgezeichnetes Resultat attestiert. 97.14 Prozent der Vorgaben von Unicef wurden erfüllt – ein Spitzenresultat. Damit darf das Spital Männedorf das weltweit geltende Label «Baby Freundliches Spital» auch die nächsten drei Jahre tragen. «Diese Zertifizierung ist das einzige Qualitätslabel in der Geburtshilfe und garantiert eine hohe Betreuungsqualität», ist die Chefärztin Dr. Margaret Hüsler überzeugt.

Unicef verleiht das Zertifikat, wenn die sogenannten «zehn Schritte zum erfolgreichen Stillen» im Arbeitsalltag der Klinik erfolgreich umgesetzt werden. Um diese Elemente etablieren zu können, war eine interprofessionelle Zusammenarbeit von Pflegenden, Hebammen und Ärzten wichtig. Mit dem Prozess der Re-Zertifizierung ging einher, dass neue Strukturen geschaffen und die Wochenbettpflege gestärkt wurden.

Den eingeschlagenen Weg weiterhin verfolgen
Darüber hinaus hat die Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe bei der Patientenbefragung 2013/2014 des nationalen Vereins für Qualitätsentwicklung in Spitälern und Kliniken (ANQ) sehr gut abgeschnitten. Diese beiden Meilensteine sind erfreuliche Resultate und bestärken das gesamte Spital darin, den eingeschlagenen Weg weiterhin zu verfolgen.

An die Redaktion: Hier finden Sie zusätzliche Informationen zur Unicef-Zertifizierung.

Auskunft: Spital Männedorf, Michèle Belviso, Kommunikation & Marketing, 044 922 29 76