Wechsel im Verwaltungsrat

An der Generalversammlung der Spital Männedorf AG wurden Frau Waltrun Frick und Prof. Christian Pfirrmann in den Verwaltungsrat gewählt. Sie treten die Nachfolge von Prof. Rudolf Kissling und Beat Straubhaar an.

v.l.n.r.: Prof. Christian Pfirrmann, neues Verwaltungsratsmitglied, Beatrix Frey-Eigenmann, Verwaltungsratspräsidentin, Waltrun Frick, neues Verwaltungsratsmitglied

Beatrix Frey-Eigenmann, Verwaltungsratspräsidentin (Mitte), mit den abtretenden Verwaltungsräten Prof. Rudolf Kissling (li) und Beat Straubhaar (re)

Die Aktionärsvertreter wählten an der Generalversammlung des Spitals Männedorf vom 14. Juni 2017 zwei neue Verwaltungsräte: Waltrun Frick, Dipl. Ing. ETH & MBA und Prof. Christian Pfirrmann. Frau Frick ist Präsidentin des Vereins Schweizer Einkaufs- und Logistiksymposium SELS für Spitäler und ist im Verwaltungsrat des Felix Platter-Spitals in Basel und im Psychiatriezentrum Münsingen (BE). Vorher war sie Leiterin Unternehmensentwicklung des Kantonsspitals Baselland. Prof. Dr. Christian Pfirrmann ist Chefarzt Radiologie und stellvertretender Ärztlicher Direktor der Universitätsklinik Balgrist.
Beatrix Frey-Eigenmann, Verwaltungsratspräsidentin, hiess die zwei neuen Mitglieder nach der einstimmigen Wahl willkommen und bekräftigte, dass mit dieser Neubesetzung die strategische Weiterentwicklung des Spitals Männedorf in eine wirtschaftlich und betrieblich stabile Zukunft weitergeführt werden kann.

Verabschiedung langjähriger Verwaltungsräte
Gleichzeitig wurden an der Generalversammlung Prof. Rudolf Kissling und Beat Straubhaar als Verwaltungsräte verabschiedet. Mit ihnen scheiden zwei profunde Kenner des Gesundheitswesens aus dem Verwaltungsrat aus. Prof. Kissling war ein Verwaltungsrat der ersten Stunde: Er wurde an der Gründungsversammlung der Spital Männedorf AG im Juni 2012 als Verwaltungsrat gewählt. Prof. Kissling brachte als langjähriger Chefarzt der Uniklinik Balgrist und Titularprofessor an der medizinischen Fakultät der Universität Zürich wichtiges medizinisches Know-how in den Verwaltungsrat ein.
Auch Beat Straubhaar ist ein langjähriger Begleiter der Spital Männedorf AG. Er übernahm im März 2013 die operative Leitung des Spitals ad interim und wurde im Juni 2014 von der Generalversammlung in den Verwaltungsrat gewählt. Beat Straubhaar brachte als langjähriger Spitaldirektor bzw. CEO von Spitalbetrieben wichtiges gesundheitspolitisches und betriebswirtschaftliches Know-how in den Verwaltungsrat.