COVID-Testzentrum

Das COVID-Testzentrum des Spitals Männedorf befindet sich beim Eingang zur Notfallstation.

  • Das Testzentrum ist täglich von 08.00 - 20.00 Uhr geöffnet. Je nach Nachfrage werden die Öffnungszeiten angepasst. Auf unserer Terminbuchungsplattform finden Sie laufend die zur Verfügung stehenden Terminslots.

  • Bitte reservieren Sie online einen Termin. Tests ohne Termin bieten wir nur bei freier Kapazität an.

  • Für jede zu testende Person muss ein Termin gebucht werden.

  • Wir bieten im Testzentrum die sogenannten PCR-Tests und für asymptomatische Personen auch Schnelltests an. Bitte beachten Sie, dass Sie bei einem positiven Resultat des Schnelltests einen PCR-Test machen müssen.

  • Wir bieten im Testzentrum keine Beratungen an, welcher Test für welchen Zweck notwendig ist.

  • Bringen Sie bitte Ihre Krankenkassenkarte mit. Falls Sie den Test für eine Reise benötigen, bringen Sie bitte eine Passkopie oder Ihr Reisedokument mit.

  • Das Resultat Ihres PCR-Tests liegt nach 24 bis max. 48 Stunden vor und wir Ihnen per SMS oder Telefonanruf mitgeteilt.

  • Beim Notfallhof stehen keine Parkplätze zur Verfügung. Bitte nutzen Sie die Parkplätze im Parkhaus oder die öffentlichen Parkplätze an der Seestrasse.

  • Kostenübernahme: Die Kosten für den Schnelltest werden vom Bund übernommen. Für einen kostenlosen PCR-Test muss mindestens eines der BAG-Kriterien erfüllt werden. Bei Personen, welche die Testkriterien gemäss BAG nicht erfüllen, werden die Kosten nicht vom Bund übernommen und müssen vom Patienten selber bezahlt werden. Das Spital Männedorf verrechnet für einen PCR-Test eine Pauschale von CHF 175.50 und für einen Schnelltest CHF 49 (Kreditkarte bevorzugt).
    Wenn weiterführende Untersuchungen notwendig sind, verrechnen wir diese nach Aufwand. Die Kosten können über die Krankenkasse abgerechnet werden.
    Wenn ein englisches Zertifikat gewünscht ist, wird bei Schnelltests eine Pauschale von CHF 49.00 verrechnet.

    Der Bund übernimmt die Kosten für den Test, wenn:

    1. Sie Symptome haben,
    2. Sie eine Meldung durch die Swiss Covid-App erhalten haben (der Abstrich wird frühestens am Tag 5 nach Kontakt durchgeführt (auch bei Personen ohne Symptome) oder
    3. Sie vom Kantonsärztlichen Dienst angeordnet wurde.

     

 

Hygiene- und Schutzmassnahmen im Spital

Dank der strikten Einhaltung der Hygiene- und Schutzmassnahmen sind Sie im Spital und im Testzentrum jederzeit sicher. Wir bitten Sie, sich an die Anweisungen vor Ort zu halten. Dazu gehören:

  • Maske tragen. Stoffmasken sind im Spital nicht erlaubt. Bei Bedarf stellen wir Ihnen gerne eine medizinische Maske zur Verfügung.
  • Desinfizieren Sie die Hände.
  • Halten Sie Abstand.
  • Händeschütteln, Faust- oder Ellenbogen-abklatschen vermeiden.
  • In Taschentuch oder Armbeuge husten und niesen.