Endokrinologische Sprechstunden am Spital Männedorf

Neu bietet das Spital Männedorf gemeinsam mit dem Universitätsspital Zürich ein erweitertes Angebot in der Endokrinologie und Diabetologie an.

Dr. med. Andrea Babians Brunner, seit Januar 2021 Leiterin Endokrinologie am Spital Männedorf

Das Spital Männedorf und das Universitätsspital Zürich (USZ) starten das neue Jahr mit einem weiteren Ausbau ihrer Kooperation im Fachbereich Endokrinologie und Diabetologie. Dr. med. Andrea Babians, langjährige Kaderärztin der Klinik für Endokrinologie am USZ leitet neu auch die Endokrinologie am Spital Männedorf und bietet ab Januar 2021 wöchentlich Sprechstunden für Endokrinologie und Diabetologie an. Die Behandlung erfolgt in enger Zusammenarbeit mit den Fachspezialisten vom Spital Männedorf und den Spezialisten am USZ. Das erweiterte Netzwerk und die bereits eingespielte Zusammenarbeit zwischen den Spezialisten beider Häuser ermöglicht es, den Patientinnen und Patienten wohnortnah eine Behandlung nach den neusten Erkenntnissen der Wissenschaft zu gewährleisten. Medizinische Fragestellungen werden in den bereichsübergreifenden Boards am USZ und Spital Männedorf besprochen und komplexere Fälle können auch am USZ behandelt werden.

Das neue Angebot umfasst auch die Adipositassprechstunde, welche in enger Zusammenarbeit mit Dr. med. Dominik Schneider, Chefarzt Medizin am Spital Männedorf, Prof. Dr. med. Marco Bueter, Chefarzt Chirurgie am Spital Männedorf und dem Adipositaszentrum Zürich angeboten wird.

Erfahren Sie mehr zum neuen Angebot in den Endokrinologie und Diabetologie.