Ab heute wird in Meilen geimpft!

Um 14 Uhr wurden die ersten Personen im Impfzentrum in Meilen geimpft. Der Andrang war gross und alle Termine am heutigen Tag sind ausgebucht.

Edith Weber wurde als erste Person im Imfpzentrum Meilen geimpft.

Der Start klappte wie erwartet gut. Rolf Gilgen, operativer Leiter des Impfzentrums, ist zufrieden: „Nach sehr intensiven Vorbereitungsmonaten sind wir nun bereit, um täglich bis zu 1000 Personen zu impfen.“ Vorerst wird jedoch mit einem reduzierten Betrieb gefahren, da noch nicht genügend Impfdosen zur Verfügung stehen. Bis Ende dieser Woche werden knapp 600 Impfungen verabreicht, nächste Woche stehen knapp 1200 Impfdosen zur Verfügung und in den darauffolgenden Wochen je 2340 Impfdosen. „Wir hoffen, dass wir ab Mai die volle Kapazität unseres Impfzentrums nutzen können“, so Rolf Gilgen.

In kürzester Zeit wurde in der Turnhalle des Dorfprovisoriums ein KMU auf die Beine gestellt. Das war nur möglich dank der Unterstützung und Initiative der Gemeindekonferenz des Bezirks Meilen, namentlich deren Präsident Markus Ernst und der Bereitschaft der Gemeinde Meilen, das Spital Männedorf beim Aufbau des Impfzentrums zu unterstützen und die Turnhalle zur Verfügung zu stellen. „Das Impfzentrum ist das Ergebnis einer ausgezeichneten Zusammenarbeit zwischen den Gemeinden und dem Spital“, erklärt Rolf Gilgen.

Das Impfzentrum kann auf einen Pool von über 100 Mitarbeitenden zurückgreifen. Pro Tag sind 25 bis 30 Personen im Einsatz: Ärzte, medizinischen und administratives Fachpersonal und Sicherheitsleute. Die Koordination und Einsatzplanung der Mitarbeitenden erfolgt über Yvonne Staub, Assistentin des operativen Leiters. Da die Teams jeden Tag in einer anderen Formation arbeiten, führt Yvonne Staub jeden Morgen ein Briefing für die Teams durch, um sicherzustellen, dass alles reibungslos funktioniert.  Aktuell sind genügend Mitarbeitende im Pool, doch wie sich die Situation bis im Sommer entwickelt, ist nicht klar. Interessierte  können sich deshalb immer noch auf dem folgenden Link bewerben.  

Gemäss Gesundheitsdirektion Zürich stehen im April noch rund 18'000 Termine zur Verfügung. Registrierung und Anmeldung für alle Personen ab 65 Jahren können auf dieser Webseite vorgenommen werden.

Weitere Informationen zum  Impfzentrum Meilen finden Sie hier.