Bitte lächeln

Am heutigen Weltlachtag darf gelacht werden. Schliesslich ist Lachen nicht nur gesund, sondern wirkt sich oft auch positiv auf die Stimmung der Mitmenschen aus.

Trotz Regen wird gelacht

Vor 23 Jahren rief Madan Kataria, der Gründer der weltweiten Lachyoga-Bewegung, den Lachtag ins Leben. Das Ziel ist es das globale Bewusstsein für Gesundheit, Glück und Frieden zu schärfen. Gerade in Zeiten der Pandemie eine willkommene Abwechslung.

Damit auch unsere Patientinnen und Patienten mit Freude in den Tag starten konnten, haben wir uns etwas Besonderes für sie ausgedacht. Auf dem Frühstückstablett wurden sie von einem Gruss des Hauses und einem feinen Schöggeli, gesponsert von Lindt & Sprüngli, angelacht. Aber auch den Besucherinnen und Besuchern wollten wir ein Lächeln entlocken. Darum haben wir sie am Eingang mit vielen bunten Smileys empfangen.

In diesem Sinne wünschen wir allen einen fröhlichen Tag bei guter Gesundheit.

Wollen auch Sie Freude schenken? Lassen Sie sich von Sabine Leu-Flury und ihrem Team inspirieren: www.smiley-aktion.com