Impfzentrum Meilen schliesst

Das Impfzentrum Meilen schliesst seine Türen am 13. August 2021. Dies hat die Gesundheitsdirektion in Absprache mit dem Spital Männedorf beschlossen, da die Nachfrage nach Impfterminen im ganzen Kanton stark zurückgegangen ist.

Aktuell werden täglich noch rund 15'000 Impfungen verabreicht, das sind noch halb so viele wie zu den Spitzenzeiten im Mai und Juni. Auch im Impfzentrum Meilen ist dieser Rückgang zu spüren. Deshalb wurde gemeinsam mit der Gesundheitsdirektion entschieden, das Impfzentrum per Mitte August zu schliessen.


Bis Ende dieser Woche (16.7.2021) werden noch Erstimpfungen angeboten, nachher werden nur noch Zweitimpfungen verabreicht. Damit kann sichergestellt werden, dass die Zweitimpfung im gleichen Zentrum erfolgen kann. Im August 2021 werden die Öffnungszeiten angepasst. Ab dem 3. August 2021 hat das Impfzentrum von Montag bis Freitag von 10-12 Uhr geöffnet.

Das Spital Männedorf möchte sich an dieser Stelle beim Projektteam und den rund 150 Mitarbeitenden bedanken, die innert kürzester Zeit einen reibungslosen Ablauf im Impfzentrum sichergestellt haben. Sie haben dazu beigetragen, dass der Bezirk Meilen neben der Stadt Zürich mit 61% die höchste Impfquote erzielte.

Für weiterführende Informationen verweisen wir gerne auf die Webseite der Gesundheitsdirektion Zürich.