Dr. med. Anouk Chuffart

Notfallmedizin

Asylstrasse 10, 8708 Männedorf
Ausbildung
1994 - 2001

Medizinstudium Universität Zürich

2001

Schweizerisches Staatsexamen für Ärzte

2002

Promotion: "Factors affecting the efficiency of aerosol therapy with pressurised metered-dose inhalers through plastic spacers", Leitung PD Dr. med. J. Wildhaber, Swiss Medical Weekly 2001, 131:14-18

2006

Facharzttitel Innere Medizin

Weiterbildung
2002 - 2003

Chirurgie Spital Uster (Prof. Dr. med. G. Melcher)

2003 - 2005

Innere Medizin, Spital Männedorf (Dr. med. U. Strebel)

2005/2006

Departement für Innere Medizin, stationäre Abteilung und Notfallstation, Universitätsspital Zürich (Prof. Dr. med. F. Follath, Prof. Dr. med. A. Schaffner)

2006

Klinik für Infektiologie, Universitätsspital Zürich (Prof. Dr. med. R. Weber)

2007

Medizinische Intensivpflegestation, Universitätsspital Zürich (Prof. Dr. M. Maggiorini)

2018

Fähigkeitsausweis Sonographie Abdomen (SGUM)

2019

ERC Qualification Advanced Life Support (ALS)

2019

Certficate in Advanced Trauma Life Support (ATLS)

2020

Sanitätsdienstliche Führung Grossereignis (SFG), SFG-H (Hospitalisation)

Führungstätigkeit
2007 - 2013

Oberärztin Innere Medizin, stationäre Abteilung und Notfallstation Spital Männedorf

seit 2013

Leitende Ärztin, Co-Leitung interdisziplinäre Notfallstation Spital Männedorf

Lehrtätigkeit
Seit 2007

Lehrauftrag Medizinische Fakultät Universität Zürich

11/2019

Supervisorin Ultraschall Abdomen (SGUM)

Mitgliedschaften
  • Schweizerische Gesellschaft für Innere Medizin (SGIM) 
  • Verbindung der Schweizer Ärztinnen und Ärzte (FMH) 
  • Verband Schweizerischer Assistenzärzte und Oberärzte