Photo Dr. med. Ivan Fauchère

Leitender Arzt

Dr. med. Ivan Fauchère

Kardiologie, Sportmedizin


Werdegang

  • Ausbildung

    2001
    Promotion Universität Zürich

    1994–2001
    Studium der Humanmedizin, Universität Zürich

  • Weiterbildung

    2011
    Assistenzarzt auf der Klinik für Kardiologie, USZ, Prof. Dr. med. T.F. Lüscher, Chefarzt Kardiologie

    Januar 2011
    Gastarzt Thoraxklinik am Universitätsklinikum Heidelberg, Pulmonale Hypertonie, Prof. Dr. med. E. Grünig

    2010
    Spezialassistent Rhythmologie, Kardiologie USZ, Prof. Dr. med. F. Duru, Leitender Arzt, Prof. Dr. med. T. F. Lüscher, Chefarzt

    2007–2009
    Assistenzarzt auf der Klinik für Kardiologie, USZ, Prof. Dr. med. T.F. Lüscher, Chefarzt Kardiologie

    2006–2007
    Assistenzarzt auf der Medizinischen Poliklinik, USZ, Prof. Dr. med. W. Vetter, Chefarzt Innere Medizin

    2003–2005
    Assistenzarzt auf der Medizinischen Klinik, Spital Zollikerberg, Prof. Dr. med. M. Stäubli, Chefarzt

    2002–2003
    Assistenzarzt auf der Klinik für Akutgeriatrie, Stadtspital Waid, Dr. med. D. Grob, Chefarzt Geriatrie

  • Führungstätigkeit

    Seit Nov. 2014
    Leitender Arzt, Innere Medizin, Spital Männedorf

    2013–2014
    Oberarzt Klinik für Kardiologie, USZ, Prof. Dr. med. T. F. Lüscher, Chefarzt

    2011–2013
    Oberarzt Klinik und Poliklinik für Innere Medizin, USZ. Prof. Dr. med. E. Battegay, Chefarzt Klinik und Poliklinik für Innere Medizin

    2009–2010
    Oberarzt Kardiologie (70%), Rehabilitationsklinik, Wald, Dr. med. M. Hermann, Chefarzt Kardiologie Oberarzt Kardiologie (20%), Spital Uster, Dr. med. J. Debrunner, Leitender Arzt

    2005–2006
    Oberarzt i.V. auf der Medizinischen Klinik, Spital Zollikerberg, Prof. Dr. med. M. Stäubli, Chefarzt

  • Lehrtätigkeit

    2011–2014
    Lehrauftrag an der Universität Zürich

  • Mitgliedschaften

    Vereinigung der Schweizer Ärztinnen und Ärzte (FMH)

    Verband Schweizerischer Assistenzärzte und Oberärzte (VSAO)