Ärztinnen und Ärzte

Die ärztliche Aus- und Weiterbildung ist ein fester Bestandteil am Spital Männedorf. Als Lehrspital der Medizinischen Fakultät der Universität Zürich bieten wir Praktika und Kurse vom dritten bis zum sechsten Studienjahr sowie klinische Weiterbildungen im Rahmen von Assistenzstellen an.

Wir setzen auf eine praxisnahe Ausbildung, bei der die verantwortungsvolle Betreuung der Patientinnen und Patienten im Zentrum steht. Bei jeder Tätigkeit, sei es am Krankenbett, im OP oder in den diagnostischen Abteilungen, möchten wir Ihr Engagement als junge Ärztinnen und Ärzte unterstützen und Sie durch eine individuelle Betreuung optimal auf Ihr Staatsexamen und den späteren Beruf vorbereiten. Zusätzlich bieten wir fachübergreifende Fortbildungsreihen und Seminare an, welche das jeweilige klinikinterne Ausbildungsprogramm ergänzen.

  • Klinische Kurse

    In medias res – und ganz nah am Puls. Während des Semesters veranstalten wir einmal pro Woche einen Kurs für Studierende der Medizinischen Fakultät der Universität Zürich. Dieser vermittelt anschaulich, wie wir rund um die Uhr für unsere Patientinnen und Patienten da sind. Gemeinsam visitieren und untersuchen wir Patientinnen und Patienten der chirurgischen Klinik und besprechen die Fälle.

  • Unterassistenz

    Absolvieren Sie einen Teil Ihres Wahlstudienjahres oder ein Tertial des praktischen Jahres an unseren Kliniken der Chirurgie, Medizin, Gynäkologie & Geburtshilfe oder am Institut für Anästhesie & Intensivmedizin.

    In der Betreuung unserer Patientinnen und Patienten werden Sie von unseren Assistenz- und Kaderärztinnen und -ärzten angeleitet und können so Ihre theoretischen Kenntnisse mit praktischen Erfahrungen ergänzen. Die betrauten Chefärzte bzw. leitenden Ärztinnen und -ärzte erhalten für ihr Fachgebiet einen Lehrauftrag von der Medizinischen Fakultät. Diese führt regelmässig Evaluationen zur Qualitätssicherung durch.

    Bewerbung

    Wir suchen laufend Unterassistentinnen und -assistenten. Lesen Sie hierzu alle Informationen rund um Ihre Bewerbung. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

    Fragen & Auskünfte

    Klinik Medizin
    chefarztsekretariatmedizin@spitalmaennedorf.ch

    Klinik Chirurgie
    c.wuerth@spitalmaennedorf.ch

    Institut Anästhesie und Intensivmedizin
    j.gethmann@spitalmaennedorf.ch

    Klinik Gynäkologie & Geburtshilfe
    b.spiess@spitalmaennedorf.ch

  • Assistenz

    Assistenzstellen bieten wir in den Kliniken der Medizin, Chirurgie sowie Gynäkologie & Geburtshilfe an.

    Unsere Assistenzärztinnen und -ärzte nehmen neben den jeweiligen klinikinternen Ausbildungsprogrammen an wöchentlichen interdisziplinären Weiterbildungsveranstaltungen teil. Die aktive Teilnahme wird durch eigenständiges Referieren gefördert. Die Anwesenheit der Kaderärztinnen und -ärzte unterstützt die rege Diskussion.

    Regelmässig werden gemeinsame Komplikationsrapporte aller Kliniken durchgeführt, welche dazu sensibilisieren sollen, Komplikationen frühzeitig zu erkennen und fachkundig zu managen. Das wöchentlich stattfindende interdisziplinäre Tumorboard steht auch unseren Assistenzärztinnen und -ärzten offen. Hier werden die Fälle derjenigen Patientinnen und Patienten besprochen, die wir am Spital Männedorf wegen eines Malignoms behandeln. In einem Team von Chirurgen, Gynäkologinnen, Gastroenterologen, Onkologinnen und Radiologen werden die Resultate der Diagnostik, weitere Abklärungen sowie die Therapie besprochen.

    Unseren Assistenzärztinnen und -ärzten stehen pro Jahr fünf Tage externe Fortbildung zu. Diese müssen vom Weiterbildungsverantwortlichen genehmigt werden.

    Bewerbung

    Haben wir Ihr Interesse geweckt? Offene Assistenzstellen finden Sie im Bereich Jobs & Bewerbung. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

    Fragen & Auskünfte

    Annette Stübi, HR Business Partnerin
    humanresources@spitalmaennedorf.ch
    +41 44 922 22 25

Die Kliniken für Chirurgie, Innere Medizin und Gynäkologie & Geburtshilfe sowie die Institute für Intensivmedizin und Radiologie sind zertifizierte Weiterbildungsstätten des Schweizerischen Instituts für ärztliche Weiter- und Fortbildung (SIWF).

Lehrstellen

Eine Ausbildung im Gesundheitswesen ist ein guter Start, aber auch ein sinnvoller zweiter Schritt. Sie beginnt in der Regel direkt nach der Oberstufe (Sekundarschule A oder B) und schliesst mit einem eidgenössischen Fähigkeitszeugnis ab. Nicht nur die Einstiegsmöglichkeiten, auch die weiteren Wege sind zahlreich. Am Spital Männedorf bieten wir Lehrstellen in unterschiedlichen Bereichen an.

  • Fachfrau/-mann Gesundheit

    Die Ausbildung beinhaltet vielseitige Arbeitsbereiche. So wirken Sie unter anderem mit bei der Pflege und Betreuung unserer Patientinnen und Patienten (z. B. Hilfe beim Waschen und Ankleiden), der Medizinaltechnik (z. B. Blutentnahmen), Administration und Logistik (z. B. Bestellungen) oder bei haushälterischen Aufgaben (z. B. Reinigungsarbeiten). Mehr Informationen zum Berufsbild finden Sie unter pulsberufe.ch oder beim Zentrum für Ausbildung im Gesundheitswesen.

    Damit Sie selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten lernen, werden Sie durch die Berufsbildnerin angeleitet und unterstützt. An der Berufsschule in Winterthur erwerben Sie Ihr theoretisches Wissen, welches in überbetrieblichen Kursen an der ODA Gesundheit mit praktischen Übungen vernetzt, und im Spital in die Praxis umgesetzt wird. Nach der dreijährigen Ausbildung bieten sich Ihnen vielseitige und herausfordernde Weiterbildungsmöglichkeiten.

    Bewerbung

    Haben wir Ihr Interesse geweckt? Der Ausbildungsstart erfolgt jeweils im Sommer. Offene Ausbildungsstellen werden frühzeitig im Bereich Jobs & Bewerbung ausgeschrieben. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

    Fragen & Auskünfte

    Ursula Müller, Bildungsverantwortliche
    u.mueller@spitalmaennedorf.ch
    +41 44 922 28 19

    Katja Schaub, Bildungsverantwortliche
    k.schaub@spitalmaennedorf.ch
    +41 44 922 28 17

    Berufswahl

    Um Interessierten die Berufswahl zu erleichtern, veranstalten wir regelmässig zweitägige Einblickstage in die Pflegeberufe. Aktuelle Daten können Sie unserem Anmeldeformular entnehmen. Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an unser Ausbildungs-Team: ausbildung@spitalmaennedorf.ch, +41 44 922 28 20

    Auch unsere drei- bis sechsmonatigen Berufsorientierungspraktika im Pflegedienst können hilfreich bei der Berufswahl sein. Für weitere Informationen und Rückfragen zum Praktikum wenden Sie sich gerne direkt an die Abteilung Pflege: s.lipp@spitalmaennedorf.ch, +41 44 922 28 01

  • Fachfrau/-mann Hauswirtschaft

    Während der dreijährigen Berufslehre werden Sie in den vielen interessanten Tätigkeitsbereichen der Hauswirtschaft ausgebildet. Ob Zimmer, Flur oder Aufenthaltsraum: Fachleute Hauswirtschaft reinigen professionell, gründlich und umweltschonend. In der Küche bereiten Sie kalte und warme Mahlzeiten sowie Desserts zu und servieren diese im Patientenzimmer, im Restaurant oder an der Café-Bar. Sie sortieren Wäsche, bereiten diese fachkundig auf, setzten sie bei Bedarf instand und versorgen daraufhin das Spital mit sauberer Wäsche.

    In weiteren Einsätzen lernen die Fachleute Hauswirtschaft Lager zu verwalten und administrative Arbeiten mit dem Computer zu verrichten. Ebenfalls eignen sie sich Grundkenntnisse in der Raum- und Tischdekoration sowie der Pflanzenpflege an.

    Bewerbung

    Haben wir Ihr Interesse geweckt? Der Ausbildungsstart erfolgt jeweils im Sommer. Offene Ausbildungsstellen werden frühzeitig im Bereich Jobs & Bewerbung ausgeschrieben. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

    Fragen & Auskünfte

    Valentina Kopp, Projektleiterin Facility Management
    v.kopp@spitalmaennedorf.ch
    +41 44 922 22 08

  • Medizinprodukttechnologin/-technologe

    Die Ausbildung beinhaltet unterschiedliche Arbeitsbereiche. So wirken Sie als Lernende/r Medizinproduktetechnologin/ -technologe unter anderem bei der Bewirtschaftung und Aufbereitung von Medizinprodukten, bei der Reinigung, Desinfektion und Sterilisation von Medizinprodukten, bei der Zusammenstellung und dem Verpacken von Medizinprodukten sowie bei der Sicherstellung der Qualität der Medizinprodukte mit.

    Damit Sie selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten lernen, werden Sie durch die Berufsbildnerin angeleitet und unterstützt. An der Berufsschule in Zürich (Careum) erwerben Sie Ihr theoretisches Wissen, welches in überbetrieblichen Kursen mit praktischen Übungen vernetzt, und im Spital in die Praxis umgesetzt wird.

    Mehr Informationen zur Ausbildung finden Sie unter puls-berufe.ch oder bei der OdA Gesundheit Zürich.

    Um Ihnen die Berufswahl zu erleichtern, organisieren wir gerne einen Einblickstag im Bereich OP-Management und Spezialstationen für Sie. Bei Interesse kontaktieren Sie uns jederzeit gerne: Indira Husejinovic, Assistenz Bereichsleitung OP-Management und Spezialstationen, i.husejinovic@spitalmaennedorf.ch, +41 44 922 25 45

    Bewerbung

    Haben wir Ihr Interesse geweckt? Der Ausbildungsstart erfolgt jeweils im Sommer. Offene Ausbildungsstellen werden frühzeitig im Bereich Jobs & Bewerbung ausgeschrieben. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

    Fragen & Auskünfte

    Katja Schaub, Bildungsverantwortliche
    k.schaub@spitalmaennedorf.ch
    +41 44 922 28 17

  • Fachfrau/-mann Kinderbetreuung

    Wir bieten die dreijährige Ausbildung zur Fachperson Kinderbetreuung in unserer spitaleigenen Kindertagesstätte an. Sie arbeiten in einem kleinen Team mit einer altersgemischten Gruppe. Drei ausgebildete Berufsbildnerinnen leiten Sie kompetent an. Den theoretischen Teil absolvieren Sie in der Berufs- und Fortbildungsschule in Winterthur, BFS.

    Berufsorientierungspraktikum

    Für Interessierte bieten wir ein Jahrespraktikum zur Entscheidungsfindung in der Berufswahl an. Sie werden von ausgebildeten Kleinkinderzieherinnen und/oder Fachfrauen Betreuung angeleitet und auf die Ausbildung zur Fachperson Betreuung vorbereitet. Das Praktikum gibt Ihnen einen vertieften Einblick in die Fachrichtung Kinderbetreuung.

    Bewerbung

    Haben wir Ihr Interesse geweckt? Der Ausbildungsstart erfolgt jeweils im Sommer. Offene Ausbildungsstellen werden frühzeitig im Bereich Jobs & Bewerbung ausgeschrieben. Bei Interesse an einem Praktikumsjahr wenden Sie sich gerne persönlich an uns. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

    Fragen & Auskünfte

    Margrit Kunz, Leitung Kinderkrippe
    ma.kunz@spitalmaennedorf.ch
    +41 44 922 22 47

  • Kauffrau/Kaufmann

    Als Kauffrau/Kaufmann im Gesundheitswesen planen bzw. organisieren Sie Geschäfts- und Leistungsprozesse und entwickeln Dienstleistungsangebote. Während der dreijährigen Lehrzeit absolvieren Sie Einsätze in verschiedenen Abteilungen wie z.B. Empfang/Telefonzentrale, Patientenaufnahme, Patientenabrechnung, Einkauf/Logistik, Buchhaltung und Human Resources. Die kaufmännische Ausbildung in unserem Spital ist äusserst vielfältig und abwechslungsreich.

    Bewerbung

    Haben wir Ihr Interesse geweckt? Der Ausbildungsstart erfolgt jeweils im Sommer. Offene Ausbildungsstellen werden frühzeitig im Bereich Jobs & Bewerbung ausgeschrieben. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

    Fragen & Auskünfte

    Claudia Schmidweber, Human Resource Management
    c.schmidweber@spitalmaennedorf.ch
    +41 44 922 29 47

  • Köchin/Koch

    Die Spitalküche bietet kreativen und belastbaren jungen Leuten ein ideales Tätigkeitsfeld für die Ausbildung zur Köchin/zum Koch. Während der dreijährigen Berufslehre bereiten die Auszubildenden warme und kalte Gerichte sowie Süssspeisen zu. Sie erlernen alle Arbeitsabläufe von der Menüplanung über die Verarbeitung der Produkte, die verschiedenen Garmethoden bis hin zur Präsentation von Gerichten aller Art. Unsere Kochlehrlinge nehmen regelmässig an Kochwettbewerben teil.

    Bewerbung

    Haben wir Ihr Interesse geweckt? Der Ausbildungsstart erfolgt jeweils im Sommer. Offene Ausbildungsstellen werden frühzeitig im Bereich Jobs & Bewerbung ausgeschrieben. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

    Fragen & Auskünfte

    Sebastian Kuhnert, Küchenchef
    s.kuhnert@spitalmaennedorf.ch
    +41 44 922 22 70

  • Logistiker/in EBA

    Als Logistiker/in EBA im Gesundheitswesen sind Sie für die fachgerechte Bewirtschaftung und Lagerung von Waren zuständig. Sie nehmen angelieferte Waren in Empfang, kontrollieren sie und verbuchen sie im Computersystem. Mit Hilfe von Deichselstaplern oder Fördersystemen transportieren Sie die Güter in geeigneter Weise – medizinische Verbrauchsmaterialien stellen andere Anforderungen an die Handhabung als Medikamente, Schrauben oder gefährliche Chemikalien.

    Bestellte Waren werden kommissioniert, bereitgestellt und an die verschiedenen Stationen geliefert. Zu Ihren Aufgaben gehört auch die regelmässige Überprüfung der Lagerbestände, damit weder Überbestände noch Engpässe entstehen.

    Während der zweijährigen Lehrzeit absolvieren Sie Einsätze in verschiedenen Abteilungen, wie zum Beispiel im Einkauf, in der Technik und den Unterhaltsabteilungen sowie ein Praktikum bei einer externen Partnerfirma. Zudem lernen Sie an mehreren externen überbetrieblichen Kursen verschiedene Berufsthemen kennen. Die logistischen Aufgaben zu dieser Ausbildung an unserem Spital sind äusserst vielfältig und abwechslungsreich.

    Bewerbung

    Haben wir Ihr Interesse geweckt? Der Ausbildungsstart erfolgt jeweils im Sommer. Offene Ausbildungsstellen werden frühzeitig im Bereich Jobs & Bewerbung ausgeschrieben. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

    Fragen & Auskünfte

    Klaudia Delmo, Logistikerin
    k.delmo@spitalmaennedorf.ch
    +41 44 922 27 99

Höhere Fachausbildung

Höhere Fachschulen (HF) bieten Lehrgänge mit hohem Praxisbezug. Im Gesundheitswesen steht eine schnelle Integration ins Berufsleben im Vordergrund. Voraussetzung sind in der Regel ein allgemeinbildender Abschluss (DMS/FMS oder Matura) oder eine abgeschlossene berufliche Grundausbildung. Absolventinnen und Absolventen sind in der Branche sehr gefragt und haben gute Aufstiegschancen.

Auf Stufe der Höheren Fachausbildung bilden wir im Spital Männedorf in der Pflege, im Labor, im Bereich Operationspflege, Radiologie wie auch in der Rettungssanität aus und bieten Praktika und Direktanstellungen an.

  • Biomedizinische Analytik HF

    Die Ausbildung zur dipl. biomedizinischen Analytikerin HF/ zum dipl. biomedizinischen Analytiker HF erfolgt am Careum Bildungszentrum in Zürich. In unserem Spitallabor können Sie das für die Zulassung benötigte Eignungspraktikum absolvieren. Zudem bieten wir die Möglichkeit einer Direktanstellung. Die Praktika finden in unserem Spitallabor sowie in Teilen bei Kempf und Pfalz statt.

    Zweitägiges Eignungspraktikum

    Die Anmeldung erfolgt vom Kandidaten persönlich, der Zeitpunkt des Praktikums wird zusammen mit der Laborleitung festgelegt.

    Einjähriges Ausbildungs-Praktikum

    In unserem polyvalenten Spitallabor bieten wir in Zusammenarbeit mit dem Careum Bildungszentrum die Möglichkeit zu einem einjährigen Praktikum in den Fachgebieten der Klinischen Chemie und der Hämatologie. Sie erhalten während dieser Zeit auch einen grundlegenden Einblick in das Fachgebiet der Immunhämatologie.

    Bewerbung

    Haben wir Ihr Interesse geweckt? Der Ausbildungsstart erfolgt jeweils im September. Offene Ausbildungsstellen werden frühzeitig im Bereich Jobs & Bewerbung ausgeschrieben. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

    Informationen & Anmeldung

    Beatrice von Rechenberg, Leitung Labor
    b.vonrechenberg@spitalmaennedorf.ch
    +41 44 922 23 30

  • Pflege HF

    Das Spital Männedorf bietet die Möglichkeit einer Direktanstellung für Studierende HF Pflege mit der Vertiefung „Erwachsene akut / somatisch“. Alle Praktika werden am Spital absolviert. Nach Absprache kann ein Praktikum mit einem unserer Kooperationspartner durchgeführt werden: Psychiatrie, Langzeit oder Spitex. Die Theoriesemester finden in einer unserer Partnerschulen Careum Bildungszentrum (CBZ) oder im Zentrum für Ausbildung im Gesundheitswesen (ZAG) statt.

    Vorteile einer Direktanstellung durch das Spital Männedorf:

    • Ausbilden hat eine lange Tradition am Spital. Das moderne Ausbildungskonzept wird von engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern auf den Ausbildungsstationen umgesetzt
    • Mittelgrosses, übersichtliches Akutspital, welches die Disziplinen Chirurgie, Medizin, Palliativ-Abteilung, Geburtshilfe, Urologie und Onkologie unter einem Dach bietet
    • Mitsprachemöglichkeit in der Wahl der Ausbildungsstation
    • Einblickstage in verschiedene, selbst gewählte Fachgebiete
    • Spezifische Lern-Transfer-Tage, in welchen Themen der Ausbildungsstation vertieft werden

    Bewerbung

    Haben wir Ihr Interesse geweckt? Der Ausbildungsstart erfolgt jeweils im März und September. Offene Ausbildungsstellen werden frühzeitig im Bereich Jobs & Bewerbung ausgeschrieben. Weitere Informationen zum Bewerbungsverfahren können Sie unserem Merkblatt (PDF) entnehmen. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

    Fragen & Auskünfte

    Sabine Walt, Leitung Bildung
    s.walt@spitalmaennedorf.ch
    +41 44 922 28 09

    Berufswahl

    Um Interessierten die Berufswahl zu erleichtern, veranstalten wir regelmässig zweitägige Einblickstage in die Pflegeberufe. Aktuelle Daten können Sie unserem Anmeldeformular entnehmen. Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an unser Ausbildungs-Team: ausbildung@spitalmaennedorf.ch, +41 44 922 28 20

    Auch unsere drei- bis sechsmonatigen Berufsorientierungspraktika im Pflegedienst können hilfreich bei der Berufswahl sein. Für weitere Informationen und Rückfragen zum Praktikum wenden Sie sich gerne direkt an die Abteilung Pflege: s.lipp@spitalmaennedorf.ch, +41 44 922 28 01

  • Rettungssanität HF

    Als Rettungssanitäter/in übernehmen Sie Notfalleinsätze und Verlegungstransporte. Sie gewährleisten selbständig in enger Zusammenarbeit mit anderen Fachleuten eine professionelle präklinische Betreuung von Patientinnen und Patienten. Darüber hinaus stellen Rettungssanitäter/innen Infrastruktur, Technik, und Logistik sicher.

    Ausführliche Informationen zum Berufsbild dipl. Rettungssanitäter/in sowie zum Zulassungsverfahren finden Sie bei der Höheren Fachschule für Rettungsberufe (HFRB).

    Die Ausbildung beim Rettungsdienst des Spital Männedorf dauert drei Jahre, bei vorhandenem Diplom Pflege HF verkürzt sich die Dauer auf zwei Jahre.

    Bewerbung

    Haben wir Ihr Interesse geweckt? Der Ausbildungsbeginn erfolgt jeweils im März und September. Offene Ausbildungsstellen werden frühzeitig im Bereich Jobs & Bewerbung ausgeschrieben. Die nächste Ausschreibung für einen Start im Herbst 2022 erfolgt im Februar 2022. Alle Informationen zum Bewerbungsverfahren entnehmen Sie bitte unserem Infoblatt (PDF). Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

    Fragen & Auskünfte

    Teamleitung Berufsbildung Rettungsdienst
    rdausbildung@spitalmaennedorf.ch
    +41 44 922 20 95

  • Operationstechnik HF

    Als diplomierte Fachperson Operationstechnik HF wirken Sie bei operativen Eingriffen mit, indem Sie zudienen, instrumentieren und die Pflege und Betreuung von Patientinnen und Patienten sicherstellen. Detaillierte Informationen über das Berufsbild, die Ausbildung und das Aufnahmeverfahren bietet das Careum Bildungszentrum.

    Zweitägiges Eignungspraktikum

    Kandidatinnen und Kandidaten für die Ausbildung am Careum Bildungszentrum haben die Möglichkeit, ihr für die Zulassung benötigtes Eignungspraktikum in unserem Operationssaal zu absolvieren. Die optimale Dauer beträgt fünf Tage. Die Anmeldung erfolgt von der Kandidatin/dem Kandidaten persönlich, der Zeitpunkt des Praktikums wird individuell vereinbart.

    Zudem bieten wir am Spital Männedorf die Möglichkeit einer Direktanstellung für Studierende HF Operationstechnik. Alle Praktika werden am Spital absolviert. Nach Absprache kann ein Praktikum bei unserem Kooperationspartner, dem Universitätsspital Zürich durchgeführt werden.

    Bewerbung

    Haben Sie Interesse geweckt? Der Ausbildungsstart erfolgt jeweils im September. Aktuelle Ausschreibungen zur Direktanstellung finden Sie im Bereich Jobs & Bewerbung. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

    Fragen & Auskünfte

    Karin Wächter, Ausbildungsverantwortliche OP
    k.waechter@spitalmaennedorf.ch
    +41 44 922 25 43

  • Medizinisch-technische Radiologie HF

    Fachleute für medizinisch-technische Radiologie führen eigenverantwortlich Untersuchungen und Therapien gemäss ärztlichem Auftrag durch. Sie bereiten die Patientinnen und Patienten für die jeweilige Situation vor und betreuen diese während der Untersuchung oder Therapie. Gezielt setzen sie diagnostische und therapeutische High-Tech-Geräte sowie spezifische radiologische Software ein, die sie umfassend beherrschen. Detaillierte Informationen zu Berufsbild, Ausbildung und Aufnahmeverfahren bietet das Careum Bildungszentrum.

    Die dreijährige Vollzeitausbildung beginnt jeweils im September und ist in verschiedene Module unterteilt. Innerhalb der Module absolvieren die Studierenden abwechselnd schulische und praktische Einheiten.

    Bewerbung

    Haben Sie Interesse die praktischen Module am Spital Männedorf zu absolvieren? Oder möchten Sie ein zweitägiges Schnupperpraktikum bei uns machen? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

    Fragen & Auskünfte

    Tanja Schärli, Ausbildungsverantwortliche Radiologie
    t.schaerli@spitalmaennedorf.ch
    +41 44 922 20 01

Die Nachdiplomstudiengänge (NDS HF) auf der Intensivstation, dem Notfall und in der Anästhesie runden unser Ausbildungsangebot im Bereich der nicht universitären Berufe ab. In enger Zusammenarbeit mit der Höheren Fachschule Zürich (Z-INA) bieten wir am Spital Männedorf folgende zweijährige, berufsbegleitende Nachdiplomstudiengänge an.

Fachhochschule

Fachhochschulen (FH) bieten betont praxisbezogene Studiengänge und Weiterbildungskurse auf Hochschulstufe an. Sammeln Sie die notwendigen praktischen Erfahrungen am Spital Männedorf. Für Studierende an Fachhochschulen bieten wir Praktika in unterschiedlichen Berufsfeldern an.

  • Bachelor Pflege

    Zwei Drittel des Bachelor-Studiums Pflege finden an der Zürcher Hochschule für angewandte Wissenschaften (ZHAW) statt, ein Drittel in Form von Praktika in Institutionen des Gesundheitswesens. Am Spital Männedorf bieten wir Praktikumsplätze in unseren Pflegeabteilungen an. Die Studierenden werden von einer Berufsbildnerin und von qualifizierten Pflegefachpersonen in der praktischen Ausbildung betreut und begleitet.

    Als Dipl. Pflegefachperson FH sind sie verantwortlich für die selbständige Ausführung des pflegerischen Prozesses. Sie übernehmen Fach- und Führungsverantwortung in der Zusammenarbeit der verschiedenen Berufsgruppen, welche am Behandlungsplan der Patientinnen und Patienten beteiligt sind.

    Fragen & Auskünfte

    Sabine Walt, Leitung Bildung
    s.walt@spitalmaennedorf.ch
    +41 44 922 28 09

    Berufswahl

    Um Interessierten die Berufswahl zu erleichtern, veranstalten wir regelmässig zweitägige Einblickstage in die Pflegeberufe. Aktuelle Daten können Sie unserem Anmeldeformular entnehmen. Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an unser Ausbildungs-Team: ausbildung@spitalmaennedorf.ch, +41 44 922 28 20.

    Auch unsere drei- bis sechsmonatigen Berufsorientierungspraktika im Pflegedienst können hilfreich bei der Berufswahl sein. Für weitere Informationen und Rückfragen zum Praktikum wenden Sie sich gerne direkt an die Abteilung Pflege: s.lipp@spitalmaennedorf.ch, +41 44 922 28 01.

  • Bachelor Ernährung und Diätik

    Das Spital Männedorf bietet Praktikumsplätze für Studierende Ernährung und Diätetik FH an. Sie arbeiten bei uns in einem Team mit mehreren Berufsfrauen in Teilzeitanstellung und werden in Ihrem Lernprozess individuell und umfassend begleitet.

    Ernährungsberatungsfachleute beraten und schulen Einzelpersonen, Gruppen und Organisationen in Ernährungsfragen aller Art. Dazu leisten sie Ernährungsaufklärung, -information, -beratung, -therapie und -erziehung. Das Thema Ernährung ist vielschichtig, komplex und verändert sich aufgrund von wissenschaftlichen Erkenntnissen ständig.

    Ungefähr zwei Drittel des Studiums absolvieren die Studierenden an der Berner Fachhochschule, ein Drittel erfolgt als Praktika in den verschiedenen Arbeitsfeldern (z.B. Spitäler, Ernährungsberatungs-Praxen oder Industrie). Detaillierte Informationen zum Bachelor-Studiengang Ernährung und Diätik finden Sie auf der Website der Berner Fachhochschule oder bei der Fernfachhochschule Schweiz.

    Berufswahl

    Zur Entscheidungsfindung bei der Berufswahl bieten wir für Interessierte Einblickstage in die Ernährungsberatung an. Bei Interesse kontaktieren Sie uns jederzeit gerne!

    Fragen & Auskünfte

    Karin Dubi, Leitung Ernährungsberatung
    k.dubi@spitalmaennedorf.ch
    +41 44 922 23 60

  • Bachelor Hebamme

    Das Spital Männedorf bietet Praktikumsplätze für Studierende Hebamme FH an. Im Gebärsaal und auf der Wochenbettstation werden Sie von einer Berufsbildnerin und von qualifizierten Hebammen und Pflegefachpersonen in der praktischen Ausbildung individuell betreut und begleitet.

    Das Hebammenstudium beinhaltet unterschiedliche Praxismodule. Hebammen mit Fachhochschulabschluss verfügen über ein breites praktisches, theoretisches und wissenschaftliches Fachwissen rund um die Themen Familienplanung, Schwangerschaft, Geburt, Wochenbett und Stillzeit. Detaillierte Informationen zum Studiengang BSc Hebamme finden Sie auf der Website der ZHAW.

    Fragen und Auskünfte

    Joy Wernli-Peter, Leitende Hebamme
    j.wernli@spitalmaennedorf.ch

  • Bachelor Physiotherapie

    Etwa drei Viertel des Bachelor-Studiums Physiotherapie werden an der Zürcher Hochschule für angewandte Wissenschaften (ZHAW) absolviert, ein Viertel in Form von Praktika in verschiedenen klinischen Fachgebieten (Orthopädie/Traumatologie, Rheumatologie, innere Medizin, viszerale Chirurgie). Zur Erlangung des Bachelortitels und der Berufsbefähigung folgen zwei Praktika à 5 Monate nach dem Studium. Detaillierte Informationen zum Studiengang finden Sie auf der Website der ZHAW.

    Physiotherapeutinnen und –therapeuten sind Experten darin, Beweglichkeit, Kraft, Ausdauer und Leitungsfähigkeit eines Menschen wiederherzustellen und/oder zu erhalten.

    Das Spital Männedorf bietet Praktikumsplätze für Studierende Physiotherapie FH an. In der Physiotherapie des Spitals werden Sie von engagierten Physiotherapeutinnen und Physiotherapeuten in der praktischen Ausbildung betreut und begleitet.

    Fragen & Auskünfte

    Romeo Müller, Leitung Physiotherapie
    physio@spitalmaennedorf.ch
    +41 44 922 23 57

  • Bachelor Soziale Arbeit

    Wichtiger Bestandteil des Studiums ist die Praxisausbildung, während der die Studierenden in unterschiedlichen Handlungsfeldern der Sozialen Arbeit tätig sind. Als Sozialarbeiterin oder Sozialarbeiter unterstützen Sie Menschen unter Berücksichtigung des sozialen Umfelds darin, soziale Probleme, die mit gesundheitlichen Beeinträchtigungen einhergehen, zu verhindern oder zu bewältigen.

    Das Spital Männedorf bietet Praktikumsplätze für Studierende Soziale Arbeit an. Sie arbeiten bei uns in einem Team von Sozialarbeiterinnen und werden in Ihrem Lernprozess kompetent begleitet. Weitere Informationen zum Studiengang Soziale Arbeit finden Sie auf der Website der ZHAW.

    Ausbildungs-Praktikum

    Wir arbeiten mit verschiedenen Hochschulen für Soziale Arbeit zusammen und bieten Studierenden während der Ausbildung ein Praktikum mit fachlicher Begleitung durch diplomierte Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeiter. Das Praktikum dauert in der Regel 6 Monate mit einem Arbeitspensum von 80%. Es besteht auch die Möglichkeit, ein niedrigeres Pensum zu vereinbaren, wobei sich die Anstellungsdauer entsprechend verlängert.

    Voraussetzungen:

    • In Ausbildung an einer Hochschule für Soziale Arbeit
    • Mindestalter 25 Jahre
    • Interesse an Gesundheitsfragen und interdisziplinärer Zusammenarbeit
    • Interesse an Kurzberatung

    Bewerbung

    Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

    Fragen und Auskünfte

    Sozialberatung Spital Männedorf
    sozialberatung@spitalmaennedorf.ch
    +41 44 922 22 75

Moderne Anstellungsbedingungen, ein wertschätzendes Miteinander und eine offene Gesprächskultur. Entdecken Sie noch mehr gute Gründe im Spital Männedorf zu arbeiten!

Karriere